Zurück zur Auflistung

Wir sprechen eine Sprache

Kulturübergreifendes Arbeiten stand im Fokus der WIR-Akademie 2014. Ein Ergebnis war ein Ratgeber für das Miteinander verschiedener Kulturen. Dieser erklärt auf spielerische Art und Weise andere Kulturkreise und soll das Verständnis füreinander stärken.

Eine aktive und systematische Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist unverzichtbar für die Zukunftsfähigkeit unserer Region. Wer glaubt, das Gelingen der Integration und der eigene Aufstieg seien allein Fragen des Wollens und der persönlichen Anstrengung, der irrt. Integration ist ein wechselseitiger Prozess zwischen der Aufnahmegesellschaft und den hinzukommenden Menschen und kann nur im Dialog stattfinden.

In unserem Kundenmagazin "Zuhause in Herne." präsentieren wir Ihnen von nun an in jeder Ausgabe einen Artikel aus dem Ratgeber "Wir sprechen eine Sprache". Denn wir sind der Überzeugung, dass wir Missverständnisse durch besseres Verstehen vermeiden können und so ein friedlicheres Miteinander möglich wird. Erfahren Sie in der aktuellen "Zuhause in Herne." alles zum Thema "Sauberkeit".

 

Die "WIR-Akademie" ist ein Fortbildungsprogramm der Kooperation "WIR-Wohnen im Revier". Die zwölf "WIR-Unternehmen" haben das Programm gemeinsam mit dem InWIS ins Leben gerufen. Es bietet den insgesamt 700 Mitarbeitern der Mitgliedsunternehmen berufliche Weiterbildung in Form von Vorträgen, Coachings und Projektarbeiten.

 

Nähere Informationen zum Verein "WIR-Wohnen im Revier" erhalten Sie hier.